Fransentasche für City-Look

new york

Hey meine Lieben!

Kennt Ihr so was, wenn man auf Reisen geht und noch dazu jeden Tag Fotoshooting machen will, dann könnten wir unseren ganzen Kleiderschrank mitschleppen. Meine Freundin hat damit echt ein Problem. Die Arme nimmt für jedes Outfit die passenden Tasche und Schuhe mit. Wenn man bedenkt, was wir alles zum Ausgehen am Abend oder durch die Stadt bummeln brauchen, dann kommt einiges zusammen…

Ich habe dafür die einfachste Lösung gefunden, und zwar, ich shoppe im Urlaub. Ich kaufe Schuhe, Taschen, Kleidung und trage diese gleich.

fransentasche express

Die schwarze Wildleder Fransen Hobo Bag kaufte ich bei Express. Ich habe schon in München nach einer Fransentasche gesucht, aber nur hier in NYC war ich fündig. Ich finde, diese Hobo Bag kann meinen City-Look toll ergänzen.

Für Shoppingfans, vergisst nicht die Mehrwertsteuer. Sie wird erst an der Kasse dazu gerechnet. Also Schnäppchen kriegt man hier nicht, dafür aber wahnsinnig viele kreative schöne Sachen, unter anderen von jungen Designern.

Das Museum of Arts and Design in NYC ist ein Muss für die, die Mode als Kunst begeistert. Die Kleider und Accessoires werden als Kunstwerk dargestellt und viele davon sind mit einem 3D-Drucker hergestellt worden. Übrigens, im Museum sah ich zum ersten Mal einen 3D-Drucker. Das ist ja der Hammer! Mensch, ich stelle mir vor, wie ich daheim mein eigenes Kleid oder eine Statement-Kette designen werde. Selbst ein Art-Desinger zu sein, das ist doch ein Traum! Leider, das Zeug ist noch nicht bezahlbar. Aber ich bin mir sicher, es ist nur eine Frage der Zeit.

museum of arts and design

museum of arts and design1

museum of arts and design kleid halsketten

museum of arts and design schuhe schwarz weiss

Aber bevor Ihr nach New York fliegt, bucht schon online einen New York Pass. Der ist must-have für alle, die sehr viele Sehenswürdigkeiten anschauen wollen. Ich weiß, es gibt mehrere Pässe, aber der NYPass ist im Sommer am besten! Online kostete er 200$ und ich habe den für mindestens 400$ ausgenutzt. Viele Museen, Stadtführungen, City Bicycles, Cruises sind inklusive. Und beim Shopping und in manchen Restaurants gibt es teils Ermäßigungen und vieles, vieles mehr.

superstrech-hose h&m

trump tower

Am Abend nach den Museen, Sehenswürdigkeiten und Stadtbummeln braucht Ihr bestimmt eine Kneipe, wo sehr leckeres Bier (nimmt helles – es schmeckt deutlich besser als dunkles Bier) und gutes amerikanisches Essen serviert wird und die coolen New Yorker sind. Und im McSorley’s Old Ale House seid ihr genau richtig. Es ist zwar sehr laut, aber man sitzt mit allen anderen am Tisch zusammen und kommt deswegen total leicht ins Gespräch. Das Interieur ist fast unverändert von 1854 geblieben. Lasst euch überraschen.

mcsorleys old ale house 1

mcsorleys old ale house

xx Marina

Get the Look:

Lederjacke – H&M
Top – H&M
Superstretch-Hose – H&M
Fransen Hobo Bag – Express
Gürtel – H&M

Fringed bag for city look

Hey my friends!

Maybe you know, if you go on the trip and even want to do a photo shooting every day, you have to take practically your entire wardrobe with you. My girlfriend really has a problem with that. Poor girl, if you take bags and shoes for any single outfit. When you consider what we need, then there is a lot to carry…
Now, I have found the easiest solution, I go shopping on vacation. I buy shoes, bags, clothes and wear it.

I bought the black suede fringed hobo bag at Express. I’ve been looking for a fringed bag in Munich, but only here in NYC I make a find. I think this bag beautifully complements my city look. For shopping lovers, do not forget the VAT. It is only calculated at the checkout. You won’t get bargains here, but many creative and beautiful things, among others by young designers.

The Museum of Arts and Design in NYC is a must-have for those who see fashion as art. The clothes and accessories are presented as works of art and many of them are produced with 3D printers. By the way, in the museum I saw 3D printers for the first time. That is amazing! I can imagine how I will design my own dress or statement chain. Being an art-desinger, that’s a dream! Unfortunately, the printers are not yet affordable. But I am sure it is only a matter of time.

But before you visit New York, you should buy the New York Pass online in advance. The pass is a must for anyone who wants to see a lot of attractions. I know there are several passes, but NYPass is the best in summer! It costs $ 200 online. The pass paid for itself, we were even able to get attractions worth for at least $ 400. Museums, city tours, City Bicycles, Cruises are inclusive and much, much more.

In the evening after all the museums and sightseeing we went into a pub serving delicious beer (drink light beer – it tastes much better than the dark beer) and good American food. McSorley’s Old Ale House  is the place to be. Interior almost invariably remained of 1854. Come and take pot luck!

xx Marina

7 Comments

  1. Juni 22, 2014 / 5:37 pm
    Ich hatte mal dasselbe Problem wie deine Freundin. Bin allerdings wie du auf die Lösung gekommen eine einfach simple Tasche mitzunehmen, die zu jdem Look passt 🙂 Deine Fransen Tasche ist wirklich stylisch und schön.
    Den Tipp mit dem NY Pass werde ich mir ebenfalls merken 🙂 und das Museum of Arts and Design hört isch echt so toll an, die Fotos sind auch vielversprechend 😀
    Dein „All-Black“Outfit gefällt mir echt gut, sehr New-York-tauglich :))
    LG Hazel
  2. Love Fashion
    Juni 22, 2014 / 8:22 pm
    Bin total begeistert von deinen Fotos. Die Bilder aus dem Museum sind besonders schön. Und dein Outfit gefällt mir auch richtig gut 🙂
  3. Juni 26, 2014 / 8:39 am
    Du siehst echt toll aus. Den Look kann man wirklich überall tragen und damit ist man nie under oder overdressed 😉
    Der 3D-Drucker hat es mir auch angetan. Was damit alles möglich ist….
    Ich folge dir jetzt via bloglovin 😉

    Liebst Tine

  4. Juni 26, 2014 / 9:13 am
    Dieses Outfit finde ich super. Es ist so einfach(im positiven Sinne) und doch so mega sexy. Mir gefällt übrigens auch, dass die Fotos so natürlich sind.

    Viele Grüße von der Beccs

    http://www.ruhrstyle.com/

  5. Juli 11, 2014 / 4:41 pm
    I can imagine how much fun it is to visit The Museum of Arts and Design in NYC! I would love to visit once! And of course 3D technology is just great!!!! I am also looking forward to the time when we can afford to print our own designs on 3D 🙂

    BTW, a couple of months ago I visited the exhibition „SHOES“ in Rotterdam and these shoes by Andreia Chaves (the black once above) were also presented there.
    If you are interested here is the link to my post about that exhibition 😉
    http://www.styleblogn.com/events/the-s-h-o-e-s-in-rotterdam-kunsthal/

  6. Juli 11, 2014 / 10:52 pm
    Your post is great. The exhibition is very interesting

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.