Contouring für Alltag

Ted Baker Kosmetiktasche weiss

Heute zeige ich euch, was ich alles für alltägliches Contouring brauche. Zurzeit bin ich voll begeistert von dieser Methode, um das Gesicht zu modellieren. Man kann mit bestimmten Make-up Produkten, dem richtigen und von der Qualität guten Pinsel (meine sind von Barbara Hofmann und da Vinci) und perfekter Technik kleine Makel im Gesicht in den Schatten stellen.

Meine must-have Beauty-Produkte für Contouring sind:

1. Concealer von Yves Saint Laurent

YSL Yves Saint Laurent Concealer

2. Abdeckstift von Yves Saint Laurent

Yves Saint Laurent Abdeckstift

3. Bronzer von Artdeco

Artdeco Bronzing Powder

4. Foundation von Lancome

Lancome Makeup Teint Idole Ultra

5. Puder von Chanel

Chanel Puder Les Beiges

Schritt 1
Concealer brauche ich in erster Linie, um meine richtig dunklen Augenschatten zu verdecken. Beim YSL Concealer ist der Pinsel schon integriert. Es ist einfach ideal zum Auftragen. Unten am Stift ist ein Knopf, man muss mehrmals schnell drücken und schon kommt die flüssige Creme heraus. Ihr könnt euch nicht vorstellen, aber beim ersten Mal wusste ich gar nicht wie man den Stift benutzt. Und alle meine Kolleginnen waren genauso sprachlos. Später haben wir das aber zusammen doch geschafft.

Den Abdeckstift trage ich nach dem Concealer mit dem Pinsel unter die Augen auf.

Yves Saint Laurent Concealer Schritt 2
Jetzt ist die Zeit für Foundation von Lancome. Zum Auftragen nehme ich einen Make-up-Schwamm. Mit dem Foundation-Pinsel habe ich das nie so gut hinbekommen.
Der Make-up-Schwamm nimmt sehr viel Creme auf. Man kann den Schwamm zwar leicht anfeuchten, aber das wirkt leider nicht. Ich verteile eine kleine Menge ins Gesicht und tupfe die Creme leicht an.

Lancome Makeup

Schritt 3
Für den Bronzer nutze ich den schwarzen Pinsel von Barbara Hofmann.

Pinsel Barbara Hofmann

So kann ich den Bronzer genau unterhalb der Wangenknochen platzieren. Und dann den Bronzer entlang des Gesichts bis zur Schläfe leicht aufpinseln. Aber bitte nicht so viel dafür nutzen. Sonst sieht es aus, als hättet ihr einen Sonnenbrand. Ich merke mir diesen Schritt ganz einfach wie ein E: Von der Schläfe zu den Wangenknochen, und dann entlang der Kinnkante.

Anschließend trage ich den Bronzer an den Nasenflügeln auf. Das geht am besten mit einem Lidschattenpinsel (meiner ist von H&M) und zwar mit der spitzen Seite. Den Bronzer von der Braue nach unten streichen und ganz schön verblenden.

Pinsel H&M

Artdeco Bronzer
Zum Schluss nehme ich nochmals den Concealer. Er kommt bei mir auf das Kinn, den Amorbogen, Nasenrücken und die Stirn. Danach verblende ich alles mit dem Make-up-Schwamm. Aber ganz wichtig, helle und dunkle Farben zusammen nicht vermischen. Sonst wäre die ganze Arbeit umsonst.

Schritt 4
Mit dem Puder fixiere ich mein Make-up.

Pinsel da Vinci Basic 9422

Ted Baker Kosmetiktasche


Ich hoffe, ich habe euer Interesse für Contouring erweckt. Falls ihr euch damit gut auskennt, freue ich mich auf euer Feedback!

Hier findet ihr zwei interessante Videos auf Youtube. Ein Video von daaruum und ein Video von HanadiBeauty.

xx Marina

Concealer – Yves Saint Laurent
Abdeckstift – Yves Saint Laurent
Bronzer – Artdeco
Foundation – Lancome
Puder – Chanel
Puder Pinsel – da Vinci
Bronzer Pinsel – Barbara Hofmann
Lidschattenpinsel – H&M
Make-up-Schwamm – H&M
Kosmetiktaschen – Ted Baker

 

Contouring for everyday

Today, I show you what I need for everyday contouring. Currently, I am totally thrilled by this method to model the face. It is possible to improve small blemish in the face with some makeup products, the right bruch with quality (I uze Barbara Hofmann and da Vinci) and perfect technique.

My must-have beauty products for contouring are:

1. Concealer by Yves Saint Laurent
2. Concealer by Yves Saint Laurent
3. Bronzer Artdeco
4. Foundation by Lancome
5. Powder by Chanel

I look forward to your feedback!
xx Marina

14 Comments

  1. Magdalena
    Juli 29, 2014 / 10:45 am
    Hallo Marina,

    sehr schöne Artikel. Was hälst du mit vorher nachher Bild? Oder step bei step wie du es Aufträgst? So kann ich es mir nicht vorstellen gut. lg Magdalena

  2. Juli 29, 2014 / 4:39 pm
    Ich wäre auch für step für step Bilder!:D
    Ich liebe Contouring auch, vorallem für die Nase und für die Wangen. Tolle Produkte hast du !
    LG Hazel
  3. Juli 29, 2014 / 8:56 pm
    Hallo Magdalena, hallo Hazel,
    lieben Dank für eure Kommentare. Bilder sind eine gute Idee, aber ich habe mich jetzt für Videos entschieden 🙂 Daher habe ich zwei Youtube-Videos im Post hinzugefügt.
    LG Marina
  4. Juli 29, 2014 / 9:42 pm
    Super Post! Ich muss gestehen, dass ich es mit den Konturen nie wirklich so hinkriege. Ein Tutorial Video ist da echt super 🙂
    Liebst,

    Diana von modepuppen

  5. Juli 29, 2014 / 9:52 pm
    Wow tolle Idee mit den Videos!! :DD
    Da du so Beauty-interessiert bist, auf meiner Seite ist grad ein Gewinnspiel! Mach doch bitte mit 🙂 http://thetasteofhazel.com/
  6. Juli 30, 2014 / 2:42 pm
    Die Anleitung ist echt toll 🙂 Deckt der Concealer von YSL gut? Ich bin nämlich auf der Suche und bin froh über jeden Tipp!

    Liebst, Tine

    • Juli 31, 2014 / 12:32 pm
      Ich bin sehr zufrieden mit dem Concealer. Ich kann nur weiter empfehlen.:-)
  7. Juli 31, 2014 / 2:27 pm
    The lancome tient is a fantastic product! Love it and how beautifully it provides coverage!
  8. Juli 31, 2014 / 3:30 pm
    Thanks for comment :-). I’m passionate about Lancome!
  9. Juli 31, 2014 / 4:04 pm
    How is the YSL concealer? I am really hearing great things about it …
  10. Juli 31, 2014 / 6:08 pm
    All makeup product you display are really looking much costlly i think becuse i see they are looking very different to all stuff which i am using. You are doing great jo. MAny Thanks
  11. August 1, 2014 / 12:15 am
    I really recommend the YSL concealer. The beauty products are not cheap, but I am very happy with them 🙂
  12. Nathalie
    August 4, 2014 / 2:10 pm
    Hallo Marina habe durch Zufall deinen Blog entdeckt! Dankeschön!!!Habe Angst gehabt Countouring zu tun, aber habe es ausprobiert und es ist so einfach und schön. Toll wär ein Vorher Nachher Bild gewesen, damit die Ladies sehn wie toll und schön es ist.
    Mach weiter Marina, liebe ich deine Tipps für Fashion.

    Xoxo, Nathalie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.