Palatschinken mit Nussfüllung und Apfelfüllung

marina-sutter-fashiontipp-modeblog-food-blog-bosh-mixer-rezept-pfannkuchenfood-blog-marina-sutter-palatschinken-mit-apfel-fuellung-rezeptAls ich am Wochenende Besuch hatte, überlegte ich mir viele tolle Ideen, was man zum Kaffee anstatt üblicher Kuchen den Gästen anbieten könnte. Die Idee mit Palatschinken kam wie gerufen. Dieses Rezept geht sehr schnell und es schmeckt megalecker!

Auch die Zubereitung ist sehr einfach, wie Ihr gleich lesen werdet. Palatschinken Rezepte sind wirklich für jeden zuzubereiten und es gibt kaum etwas, das man sonderlich beachten müsste bis auf die korrekten Zutaten in der richtigen Menge natürlich. Alle Zutaten sind voll easy und jeder hat sie zuhause. Also viel Spaß beim Zubereiten.

Rezept für Palatschinken mit Nussfüllung und Apfelfüllung

Für 4 Personen (8 Stück)

Zubereitungszeit ca. 20 Min.

Zutaten für Palatschinken:

250 ml Milch

2 Eier

1 TL Zucker

Salz

140 g Mehl

Puderzucker

Zutaten für Nussfüllung:

200 ml Milch

2 EL Honig

50 g Zucker

200 g gemahlene Haselnüsse

3-4 EL Rum (nach Belieben)

Zimtpulver

Zutaten für Apfelfüllung:

100 g Zucker

½ TL Zimtpulver

Saft von 1 Zitrone

500 g Äpfel

Zubereitung

  1. Die Milch, Eier, Zucker und 1 Prise Salz habe ich in einer Schüssel mit einem Stabmixer von Bosch luftig aufgeschlagen. Zuletzt das Mehl untermischen und den Teig ca. 30 Minuten quellen lassen.
  2. Ich brate meine Palatschinken mit dem Crêpesmaker. Man kann sie natürlich auch in der Pfanne braten. Falls ihr die Pfanne dafür verwendet, nimmt am besten eine beschichtete Pfanne. Ca. 1 Min. braten, bis sich die Unterseite vom Pfannenboden oder vom Crêpesmaker löst, dann den Palatschinken wenden und ca. 1 Min. die Oberseite fertig braten.
  3. Die fertigen Palatschinken auf einen Teller stapeln und zugedeckt im Backoffen bei 60 Grad warm halten.

Nussfüllung

Milch mit Honig und Zucker aufkochen, gemahlene Haselnüsse einrühren und die Masse mit Rum und Zimtpulver abschmecken. Ca. 10 Minuten quellen lassen.

Die Nussfüllung auf die Palatschinken streichen.

Apfelfüllung

  1. In einem Top 175 ml Wasser, Zucker, ½ TL Zimtpulver und den Saft von 1 Zitrone unter Rühren zu einem dickflüssigen Sirup einkochen.

Äpfel schälen, Kerngehäuse herausschneiden. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und zum Sirup geben. Unter Rühren kochen, bis die Äpfel karamellisieren.

  1. Die Apfelfüllung auf den Palatschinken verteilen, diese aufrollen und warm servieren.

P.S.: Falls es sehr schnell gehen muss und ihr habt keine Zeit für Apfel- und Nussfüllung, funktioniert es natürlich auch mit Himbeere oder Erdbeere Konfitüre.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag mit vielen süßen und leckeren Köstlichkeiten auf dem Tisch!
rezept-koch-tipps-backen-palatschinken-nachtisch-ideen-bosh-stabmixer-food-blogpfannkuchen-mit-nuss-fuellung-rezept-food-blogger-muenchen-marina-sutter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.