Der ultimative Festival-Look

Musik, Liebe, Blumenkleider und tolle Stimmung: Die Festival-Zeit ist eröffnet! Wenn ich an Sommer und Festivals denke, dann kommt mir sofort das Coachella Valley Music and Arts Festival in den Sinn.

Dass nicht wirklich jedes Festival ist wie Coachella, ist mir schon klar. Mein Outfit habe ich für das Coachella zusammengestellt, da ich der Meinung bin, das ist das einzige Festival, was mir Spaß machen würde! Ich bin schon ein wenig besessen von diesem Festival und irgendwann mal besuche ich es auch!

Das Coachella Festival wurde 1999 erstmals veranstaltet – im Coachella Valley in Kalifornien. Auf der Bühne performen rund 150 Bands und Künstler aus Rock, Hip-Hop, Alternative und Electronic. Bis heute hat es sich zu einem der weltweit größten Festivals und zum modischen Laufsteg entwickelt. Es gibt natürlich auch Kritiker des Festivals, dass alles mittlerweile viel zu kommerziell sei, aber ich finde es ist einfach der coolste Open-Air-Catwalk der Welt. Und natürlich nutzen große Konzerne das aus, um für ihre Produkte zu werben. Das ist doch logisch. Schließlich sind ca. 250.000 Menschen aus aller Welt auf dem Festival. Ich möchte auf jeden Fall auch mal dabei sein.

Ich weiß, auf einem Festival ist ein Hippie-Boho-Look immer eine gute Wahl, aber es ist schon fast ein wenig langweilig geworden, weil jeder darüber schreibt. Ich würde mich daher mal ganz anderes stylen, ganz nach meinem Geschmack.

Mein Look besteht aus einer Jeans, diese hat einen coolen Schnitt und ist von Zara. Ein kurzes Top ist ein Muss an heißen Sommertagen. Dazu sollte natürlich eine Sonnenbrille nicht fehlen.

Absolutes Highlight meines Outfits sind die neuen Sneakers von Sacha Shoes. Ich bin wirklich verliebt in sie! Die Plateau-Slip-Ons mit Schleife lassen sich fast zu jedem Kleidungsstück kombinieren und verleihen dem Outfits das gewisse Etwas. Also ich könnte mir gut vorstellen, mit diesem Outfit auf dem Coachella Festival zu tanzen. Wer nicht ganz so weit reisen will. Ab Ende Juli findet in München wieder das Free & Easy Festival statt. 17 Tage lang gibt es ein abwechslungsreiches Programm. Und der Eintritt ist sogar kostenlos. Das ist zwar nicht mit dem Coachella Festival zu vergleichen, aber ist dennoch eine coole Sache.

In freundlicher Zusammenarbeit mit Sacha Shoes

Share:

3 Comments

  1. Mai 31, 2017 / 5:59 am
    das ist ein wirklich schöner Look meine liebe Marina. diesen würde ich wohl auch tragen, ohne ein Festival zu besuchen, so gut gefällt er mir mit den Denim- und weisen Details 🙂

    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

  2. Mai 31, 2017 / 3:51 pm
    Du siehst hinreißend aus, in deinem Festival Look!
    Steht dir sehr gut – so leicht und unbeschwert.
    Viele liebe Grüße
    Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.