Mismatched-Shoe-Trend

Wie ihr sehen könnt, trage ich heute Schuhe in zwei verschiedenen Farben. Nein, ich habe es nicht verwechselt, sondern trage ganz bewusst ein Paar Mules in schwarz und weiß. Vorgemacht hat den Trend übrigens Carrie Bradshaw in „Sex and The City“: Damals trug Sarah Jessica Parker zwei verschiedene Paar Satin-Sandaletten in rosa und türkis. Die Designerin von Céline setzte mit „Mismatched Shoes“ den Schuhtrend weiter.

Allgemein, wenn es um Schuhe geht, bin ich wie ein kleines Kind in einem Süßwarenladen, ich will alles, in jeder Farbe und am liebsten jeden Trend mitmachen. Aber wie kann man widerstehen, wenn die Schuhe alle so schön sind und jedes Outfit viel besser machen? Wenn es eine Sache gibt, die ein Outfit wirklich ausmacht, dann sind aus meiner Sicht die Schuhe.

Wie findet ihr den Mismatched-Shoe-Trend? Klar, es braucht eine Portion Mut. Und verwirrte Blicke von anderen sollten vielleicht einkalkuliert werden.

Share:

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.