Herbst-Wishlist

Obwohl mein Instagram Account noch von Sommerbildern dominiert ist, bereite ich mich langsam auf den Herbst vor. Was ich unbedingt im Herbst brauche und mir kaufen möchte, zeige ich euch heute. Ganz oben auf der Liste steht ein Hoodie von Balenciaga. Das ist derzeit meine absolute Lieblingsmarke, obwohl ich mir nur 1-2 Teile im Jahr von der Designer-Marke leisten kann (an der Stelle könnte ich fast weinen).

Ein paar T-Shirts braucht man auf jeden Fall. Mit Jeans und Bomberjacke kann man sie immer super kombinieren. Die zwei habe ich bei Vetements gefunden. Das Label entwirft tragbare, gut aussehende Alltagskleider. Gegründet wurde das Label von den georgisch-deutschen Brüdern Demna und Guram Gvasalia in Paris. Und Demna Gvasalia ist zugleich auch Kreativdirektor von Balenciaga Ich kriege mich gar nicht mehr ein vor Begeisterung.

Eine neue Alltagstasche brauche ich unbedingt für die neue Saison und bei off-white bin ich fündig geworden. Ich vergöttere diesen Brand wie die zwei oben genannten. Meiner Meinung entwerfen diese drei Marken aktuelle die schönste und den coolste Streetwear Mode.

Dr. Martens Boots: Hand aufs Herz, ich war früher kein Fan von diesen Boots. Zu grobig, dachte ich immer. Aber New York hat mich beeinflusst. In Manhattan und Soho sieht man diese Schuhe überall. Und ich kann mich dem neuen Mode-Hype nicht entziehen.

Auch gegen die Radlerhose, ein weiterer Mega-Hype, habe ich mich lange gewehrt. Nicht weil mir diese Hose nicht gefällt. Im Gegenteil: sie sieht cool aus, aber ich dachte, dass mir die Radlerhose nicht stehen würde. Jetzt habe ich mir sie bei Bershka bestellt. Bald zeige ich das Outfit mit dem Glencheck Blazer, meinen neuen High Heels von publicdesire auf Instagram.

Diese Woche habe ich mir auch die Tasche von Staud bestellt. Kurz zum Label: Ihren Erfolg hat das in Los Angeles gegründete Label Instagram zu verdanken. Gründer sind Sarah Staudinger und George Augusto. Meine Lieblingskollektionen sind die Taschen in einem Netz und die Plastiktaschen. Ich wünsche mir, dass das Label auch künftig floriert und uns mit wunderschönen Kollektionen überrascht.

Ich bin ein Fan der neuen Kollektion der Sonnenbrillen von Gucci. Die Brille mit den gelben Linsen finde ich am schönsten.

Obwohl ich mir eigentlich geschworen habe, dass ich nie wieder ein Produkt aus Australien bestelle, denn allein der letzte Versand hat mich fast 60 € gekostet, kann ich kaum widerstehen. Denn der australische Brand Lack of Color hat eine tolle Auswahl an Caps und Hüten. Ein schönes Accessoire und ein i-Tüpfelchen für viele Outfits.

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.