Tipps für die Gartengestaltung

Viele warme Sommer- und Herbsttage habe ich dieses Jahr im Garten verbracht. Es ist mein Lieblingsort, hier nehme ich mir Zeit und schalte ganz bewusst ab. Es ist ein Ort der Ruhe und Entspannung. Morgens nach dem ersten Kaffee mache ich ein paar Yoga-Übungen und am Abend genieße ich ein gemeinsames Abendessen.

Zu Beginn der Corona-Pandemie arbeiteten wir beide im Homeoffice und ganz am Anfang mussten wir uns zunächst einspielen. Wie es mir dabei gegangen ist, habe ich euch hier erzählt. Das war ein neuer Zeitabschnitt in meinem Leben, mit dem ich mich vertraut machen musste.

Dabei ist der Garten zu einem Rückzugsort geworden: Blumen, Lichter, Laternen, Kerzen habe ich mir besorgt und blieb gerne draußen, um die Quarantäne-Zeit erträglicher zu machen. Zur Inspiration der Gartengestaltung habe ich einige Ideen auf Pinterest eingeholt. Es ist mein Lieblings-Plattform, was das Thema Hauseinrichtung betrifft. Die schönen Bilder motivieren, um die eigene grüne Oase zu verschönen und dem Garten ein besonderes Wohlgefühl-Flair zu geben.

Ich habe zwar keinen grünen Daumen und eher ein Talent, manchmal die Blumen falsch einzupflanzen. Aber Hauptsache ich habe Spaß an der Arbeit; das ist alles, was für mich zählt.

Nachdem die strengen Maßnahmen des Lockdowns aufgehoben wurden, luden wir unsere besten Freunde zum Grillen ein. Mit jede Menge leckeren veganen Rezepten, frischem Gemüse konnte ich alle überzeugen, dass auch eine Grillparty ohne Fleisch wunderbar gelingt. Wir haben eine kleine Entspannungs-Lounge hergerichtet, damit wir auch nachts noch draußen bleiben und die Ruhe an lauen Abenden perfekt genießen.

Apropos Garten Lounge: ich habe eine Website gefunden, die nicht nur praktische, sondern auch stilvolle Lounge Gartenhäuser anbietet. Ein Gartenhaus soll schließlich nicht nur ein Abstellraum für Pflanzen, Zubehör oder Möbel sein, sondern ein Ort voller Gemütlichkeit für schöne Momente im Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter – natürlich mit Blick ins Grüne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?