Oversize Daunenjacke mit Steghose

Eine Hose aus den Eighties und Nineties wird neu interpretiert – und das sieht richtig cool aus. Ich hätte ja nicht gedacht, dass die Steghose ihr Comeback feiern wird. In den 90er Jahren habe ich die Hose noch in der Schule getragen. Laut Wikipedia wurde die Steghose in den 1930er Jahren als Sport- und Freizeithose entdeckt. Ihr Merkmal ist ein Fersenband, der sogenannte Steg, am Fuß. Damit sitzt die Hose immer perfekt und kann nicht rutschen.

Heute sieht man die Steghose wieder auf der Straße, und zwar unterschiedlich kombiniert. Der Steg wird entweder versteckt im Schuh oder um ihn herum getragen. Ich fixiere gerne die Hose mit dem Steg unter meinen Pumps, damit ich die Schuhe nicht verliere. Wie praktisch! Vor allem, wenn man auf Kopfsteinpflaster läuft.

Die Steghose habe ich mit einer dicken Winterjacke auf den Berliner Straßen getragen.

Wenn schon meine Füßchen frieren mussten, hat mich zumindest die Jacke gewärmt. 😉 Meine neue Daunenjacke im XLL Format wird auch Puffer Jacket genannt und ist ein echtes Fashion-Statement! Wenn man die Oversize Jacke unterhalb der Schultern trägt, dann sieht der Look noch cooler aus. Dank einiger Designer sind Daunenjacken wieder super angesagt. Die Zeit, in der man Daunen nur mit Funktionskleidung verbindet, ist auf jeden Fall vorbei. Sie zählen zu den wichtigsten Key-Pieces der Winter-Saison. Ob von Balenciaga, Fendi, Moncler oder von einer anderen Marke – eine Daunenjacke kombiniert mit einer Steghose ist voll im Trend.

Get the Look:

Hooded Quilted Coat – Zaful
Stirrup Pants – About You
High heels – Michael Kors
Ipad Skin – caseapp

(Save 20% at www.caseapp.de with the code Fashiontipp until the 20th of February)

9 Comments

  1. Januar 31, 2017 / 7:19 am

    in deine übergroße Pufferjacke habe ich mich ja sofort verliebt liebe Marina. ud ich finde die Interpretation mit den Steg-Leggings zu Pumps richtig klasse!
    mir geht es mit diesem Hosen-Trend ganz genau wie dir: wer hätte denn gedacht, dass ausgerechnet dieser Trend wieder zurück kommt?!
    allerdings habe ich solche Hosen noch in keinem Shop gesehen – gut zu wissen wo ich die jetzt bekommen 🙂

    wünsche dir eine tolle Woche liebe Marina,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    • fashiontipp
      Februar 17, 2017 / 4:43 am

      Hallo liebe Tina! Die Steghose findet man zur Zeit überall, von Designer bis zu sämtlichen Modeketten.
      LG, Marina

  2. Januar 31, 2017 / 9:22 am

    Liebe Marina,

    Das Outfit sieht einfach klasse aus und der Tipp mit dem Fixieren unter den Pumps ist echt praktisch :p

    Einen schönen tag wünsche ich dir noch!

    Ida

    • fashiontipp
      Februar 17, 2017 / 4:47 am

      Danke dir liebe Ida!

  3. Februar 1, 2017 / 4:36 pm

    Hallo Marina,

    tolles und gelungenes Outfit. Leider ist die Steghose noch immer ein sehr seltenes Bild auf deutschen Strassen. Fand Steghosen schon immer irgendwie interessant und modisch.

    Mach weiter so, Toller Blog.

    Gruß Alex

    • fashiontipp
      Februar 17, 2017 / 4:49 am

      Oh, sehr lieb von dir! Ich mag die Steghose sehr!
      LG, Marina

  4. claudi
    Februar 9, 2017 / 10:03 pm

    Ich liebe dieses Outfit ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.